Scan- und Leseentfernung beim Barcode

Die Scan-Entfernung eines Barcodescanners richtet sich in erster Linie nach dem Scannertyp und der verbauten Scan-Engine. Leseentfernungen sind von 2 cm bis zu 12 m möglich. Wir unterscheiden folgende Scanner-Typen:

  • Standard Range – Leseabstand von 2 cm bis zu 50 cm
  • Long Range – Leseabstand von 6 cm bis zu 2 m
  • Extended Range – Leseabstand von 10 cm bis zu 12 m

Eine weitere wichtige Rolle spielen die Barcodegröße und -auflösung sowie das Etikettenmaterial. Ein Beispiel ist das Scannen vom Stapler aus. Hier wird oft die Scan-Anforderung von max. 2 m Leseabstand genannt. In der Theorie würde ein Long Range Scanner genügen, aber die Praxis erfordert in den meisten Fällen doch einen Extended Range Scanner. Grund hierfür sind Scan-Einflüsse, wie z.B. das Scannen durch die Fensterscheibe, Verpackungsfolie über den Barcodes, Lichtverhältnisse usw. Wir empfehlen Ihnen Scanner auf Ihre Scan-Anforderungen zu testen. Gerne beraten wir Sie und stellen Testgeräte zur Verfügung.