Scan- und Leseentfernung beim Barcode

Die Scan-Entfernung eines Barcodescanners richtet sich in erster Linie nach dem Scannertyp und der verbauten Scan-Engine. Leseentfernungen sind von 2 cm bis zu 12 m möglich. Wir unterscheiden folgende Scanner-Typen:

  • Standard Range – Leseabstand von 2 cm bis zu 50 cm
  • Long Range – Leseabstand von 6 cm bis zu 2 m
  • Extended Range – Leseabstand von 50 cm bis zu 12 m
  • Flex Range – höchst flexibler Leseabstand von 10 cm bis zu 10 m

Eine weitere wichtige Rolle spielen die Barcodegröße und -auflösung sowie das Etikettenmaterial. Ein Beispiel ist das Scannen vom Stapler aus. Hier wird oft die Scan-Anforderung von max. 2 m Leseabstand genannt. In der Theorie würde ein Long Range Scanner genügen, aber die Praxis erfordert in den meisten Fällen doch einen Extended Range Scanner. Grund hierfür sind Scan-Einflüsse, wie z.B. das Scannen durch die Fensterscheibe, Verpackungsfolie über den Barcodes, Lichtverhältnisse usw. Wir empfehlen Ihnen Scanner auf Ihre Scan-Anforderungen zu testen. Gerne beraten wir Sie und stellen Testgeräte zur Verfügung.

Sie wollen mehr erfahren?

Wir beraten Sie gerne.

Kontakt

etiscan Identifikationssysteme GmbH
Ihr Partner für Systemintegration und Hardware.

Wir beraten Sie gerne:

Telefon: 06034 / 9107-0
Mail: info@etiscan.de

Rodheimer Straße 1
61206 Wöllstadt

Schreiben Sie uns