Etiscan Identifikationssysteme

Salzgitter Maschinenbau
Salzgitter Maschinenbau AG:

,,Wir haben die Etiscan-Ansprechpartner als sehr kompetent und die Zusammenarbeit als besonders angenehm empfunden."
Barcodelösungen für Uldo
Referenzkunde Uldo:

,,Die Barcodelösung hat uns überzeugt..."
STI Group
Referenzkunde STI Group:

,,Etiscan bietet uns konstant einen hervorragenden Support..."

GPRS/UMTS und LTE

Online Datenkommunikation per WWAN

Die Datenübertragung via GPRS, UMTS oder LTE (auch WWAN genannt = World Wide Area Network) über die gängigen Mobilfunkanbieter bietet eine mögliche Alternative zu WLAN Lösungen, sofern in den Erfassungsbereichen entsprechende Bandbreite bzw. Datenempfang zur Verfügung stehen. Dies ist besonders bei Außendienstlösungen, wie z.B. bei einem Ablieferungsprozess, der Bestellerfassung oder einem Technikereinsatz vor Ort gefragt, aber auch bei Intralogistiklösungen durchaus ein Thema. So können z. B. vom Werksgelände entfernte Außenlager bequem per WWAN an das Firmennetzwerk angebunden werden.

Gerade wenn es gilt große Flächen mit vielen WLAN Antennen auszustatten, nur um eine Online Kommunikation zu gewährleisten, ist die Datenübertragung via WWAN oft eine interessante Alternative.

Einige mobile Datenerfassungsgeräte verfügen über die Möglichkeit direkt eine SIM-Karte ins Gerät einzuschieben und damit neben WLAN auch über WWAN Online kommunizieren zu können. Mögliche Hardwareprodukte sind u.a.

Zebra MC9500
Zebra MC67
Intermec CK71
Honeywell Thor VM2

Die Datenübertragung wird über das Etiscan Softwaremodul „WWAN via https“ optional für alle Etiscan Schnittstellen und Anbindungen (z.B. SAP, NAV, AX usw.) angeboten. Damit steht einer Online Datenübertragung via GPRS/UMTS oder LTE nichts mehr im Wege.

Bild der geöffneten Rückseite eines mobilen Datenerfassungsgeräts mit Einschub für eine SIM-Karte.

Sicherheit wird hier besonders groß geschrieben

Auf den mobilen Datenerfassungsgeräten wird die Client Software von Etiscan (Kurz als IpClient bezeichnet) und ein Clientzertifikat hinterlegt. Die Kommunikation erfolgt damit über Client-Zertifikate. Dieser IpClient baut eine HTTPS Verbindung über einen Reverse Proxy zu einem Server im internen Netzwerk auf, auf dem dann die Kommunikationssoftware von Etiscan läuft (Siehe Schaubild).

Schema zur Kommunikation zwischen mobilen Datenerfassungsgeräten und der Kommunikationssoftware von Etiscan.

Vorteile:

  • Sofortige Plausibilitätsprüfungen 
  • Fehler werden sofort erkannt
  • Daten stehen sofort – "just-in-time" - zur Verfügung
  • Stationäres Drucken auch Online möglich
  • Bestehende Infrastruktur nutzen
  • Weltweit verfügbar, sofern Netzabdeckung
  • Gute Support- und Wartungsmöglichkeiten per Onlinezugriff

Nachteile:

  • Monatliche Kosten um die 7,-- bis 10,-- Euro je nach mobilem Datenvertrag pro Gerät
  • Hardware etwas teurer (Mehrkosten ca. 100,-- bis 150,-- Euro pro Gerät)
  • Kleinere Hardwareauswahl
Logos von Telekommunkationsunternehmen und Bilder von Barcodescannern.

Mobile Erfassungsgeräte

Da die Etiscan Lösungen mit allen mobilen WWAN-Datenerfassungsgeräten von Etiscan eingesetzt werden kann, entscheidet allein Ihre Anforderung über das zu verwendende Erfassungsgerät. 

Die passende Hardware zu den Barcode-Lösungen von Etiscan

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl passender Hardware und bei der Realisierung Ihrer Barcode-Lösung. Nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf.

Weitere Komponenten: