Etiscan Identifikationssysteme

Salzgitter Maschinenbau
Salzgitter Maschinenbau AG:

,,Wir haben die Etiscan-Ansprechpartner als sehr kompetent und die Zusammenarbeit als besonders angenehm empfunden."
Barcodelösungen für Uldo
Referenzkunde Uldo:

,,Die Barcodelösung hat uns überzeugt..."
STI Group
Referenzkunde STI Group:

,,Etiscan bietet uns konstant einen hervorragenden Support..."

Etiscan Tool Tracker.net

Maximale Transparenz - Werkzeugverwaltung mittels Barcode / RFID

Illustration der Werkzeugverwaltung: Bild einer Werkzeugablage mit Werkzeugen.

Was, wo, mit wem? - Antworten auf diese Fragen der Werkzeugverwaltung gibt der Etiscan Tool Tracker.net.

Gutes Werkzeug hat seinen Preis. Es ist somit leicht nachvollziehbar, das professionelles Werkzeug in größeren Handwerks– und Gewerbebetrieben eine wesentliche Investition darstellt. 

Eine Investition, die im wahrsten Sinne des Wortes durch viele Hände geht und äußerst intensiv genutzt wird. Häufig sind Werkzeuge nicht einem Mitarbeiter fest zugeordnet, sondern werden hin- und hergereicht, untereinander getauscht und an unterschiedlichen Orten eingesetzt. Den Überblick zu wahren ist beinahe unmöglich. Verzug durch Verschleiß und notwendige Reparaturen bzw. Ersatzbeschaffungen sind eine echte finanzielle Belastung.

Der Etiscan Tool Tracker.net setzt hier an: Er unterstützt Unternehmen und sichert maximalen Überblick und hohe Transparenz über zirkulierendes Werkzeug.

Features des  Etiscan Tool Tracker.net

Bei dem Etiscan Tool Tracker.net handelt es sich um eine Auto-ID-Lösung zur Werkzeugverwaltung. Die Lösung besteht aus folgenden Bausteinen:

Screenshot von Etiscan Tool Tracker.net.

Hardware

  • Mobile Datenerfassungsgeräte (MDE)
    Mobile Barcode-Scanner erlauben die Erfassung von Daten am jedem beliebigen Ort im Lager.
  • Access-Point / Cradle
    Im Online (WLAN / Funk)-Betrieb empfangen die Access-Points die erfassten Daten und leiten sie just in time zur Verarbeitung an unser System weiter. 
    Im Rahmen des partiellen Batch-Betriebes (Offline) erfolgt die Datenabgabe in dem Moment, in dem der Punkt „Batchdaten senden“ aus dem Menü ausgewählt wurde.
  • Etikettendrucker
    Auch die Etiketten können bei Bedarf direkt mittels mobiler oder stationärer Drucker am Ort des Geschehens zum Beispiel im Rahmen des Wareneingangs erstellt werden.

Software

  • Die Software Etiscan Tool Tracker.net besteht aus zwei wesentlichen Komponenten. Die erste Komponente ist das Frontend auf dem PC, das der Stammdatenpflege und Auswertung dient und die zweite Komponente stellt die Applikation auf dem mobilen Datenerfassungsgerät (MDE) dar.
Screenshot von Etiscan Tool Tracker.net auf dem Display eines mobilen Datenerfassungsgeräts (MDE).

Wie funktioniert die Werkzeugverwaltung?

Um mit der Software jedes verliehene Werkzeug erfassen zu können, wird das Werkzeug zunächst mit einem Transponder oder Barcode versehen, der mit einem mobilen Reader ausgelesen oder mit einem Barcode-Scanner gescannt werden kann. 
Vor dem Ausleihvorgang legitimiert sich der Verleiher mit einer Transponderkarte und startet damit den Zugriff auf das MDE. Ohne eine zugelassene Karte ist die Verbuchung und damit die Nutzung des mobilen Gerätes nicht möglich. Der eigentliche Ausleihvorgang wird als Umlagerung aufgenommen. Hierzu wird das Werkzeug aus dem „echten“ Lagerort (z.B. Hauptlager, Reparaturlager etc.) auf den „virtuellen“ Lagerort (Entleiher) verbucht.

Nach der Erfassung der Verleiherkarte steht der Scanner im Hauptmenü. Von hieraus kann auf folgende Punkte zugegriffen werden:

Die Ausleihe im Rahmen der Materialverwaltung ist denkbar einfach. Der Entleiher gibt seine Karte ab, ein Standort (z.B. die Baustelle) wird eingegeben und die einzelnen Werkzeuge werden erfasst. Im Anschluss wird eine Leihdauer zur besseren Planbarkeit hinterlegt. Ferner wird noch einmal eine Übersichtsliste angezeigt und der Empfang mit einer Unterschrift auf dem MDE quittiert.
Zum Abschluss des Prozedere werden ein Lieferschein mit dem aktuell entliehenen Material, und eine Saldenliste mit einer Aufstellung aller entliehenen Werkzeuge, ausgedruckt.

Klarheit dank umfangreichem Reporting

Am PC kann über das Frontend ein umfangreiches Reporting ausgelesen werden. Folgende Auswertungen werden unterstützt:

  • Bestandsliste über alle Lagerorte gefiltert nach Hersteller (z.B. zum Abgleich mit den Geräten eines Herstellers zum Jahresende)
  • Bestandslisten je Lagerort und Entleiher
  • Liste nach Werkzeug mit Verfügbarkeitsdatum (wann wird welcher Artikel wieder frei) bzw. überfällige Werkzeuge
  • Liste Journal pro Werkzeug
  • Liste nach Baustellen/ Standorten
  • Nachträgliches Drucken des Lieferscheins und des Retourenscheins, jeweils mit der Unterschrift

Online-/ Offline-Fähigkeit

Etiscan Tool Tracker.net wurde als Online-Lösung konzipiert. Sie ist darüber hinaus, allerdings mit leichten Einschränkungen, auch offline fähig.

Während beim Online-Betrieb an den verschiedensten Stellen eine Plausibilitätsprüfung der erfassten Daten und eine direkte Datenweitergabe ans führende System erfolgt, werden im Offline-Betrieb die Daten zwischengepuffert und in ein Batch-Log übernommen.

Beim Wiedereintritt in den W-LAN-Bereich werden die Daten über das Menü „Batchdaten“ gesendet. Kommt es darauf hin bei der Buchung zu Fehlern, so erscheint am Scanner eine entsprechende Meldung. Die Fehler können dann im BatchFehlerLog am Frontend eingesehen werden.

Site Survey

Eine Logistiklösung ist nur so gut wie die Infrastruktur, in der sie sich bewegt. Deshalb stehen wir mit unseren zertifizierten Experten parat, um Läger flächendeckend mit Funk zu versehen und so für eine maximale Verfügbarkeit des WLANs zu sorgen.

WLAN Security Setup – Mit Sicherheit scannen

Die aktuellen standardkonformen WLAN-Systeme bergen bzgl. der Sicherheit Schwachstellen. Gerade dadurch ist es wichtig, ein fundiertes und ausgeklügeltes Sicherheitskonzept zu implementieren, das nach dem neuesten Stand der Technik (zur Zeit WPA2 PSK AES) ausgerichtet wird. Hierbei stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Mehrsprachigkeit

Alle unsere Applikationen sind aufgrund unseres Mehrsprachigkeitsmoduls auch für den internationalen Einsatz geeignet und lassen sich durch den Auftraggeber selber in alle Sprachen übersetzen. Etiscan Lösungen sind Unicode fähig.

Etiscan Deployment Server – Automatische Softwareaktualisierung auf Handhelds

Die optional verfügbare Serverkomponente stellt in den Profiles Befehle für den Upload und Restart zur Verfügung, die vom Client dann ausgeführt werden. Ziel ist es, den administrativen Aufwand auf ein Minimum zu reduzieren.
Ist das Profil einmal aufgebaut, so müssen zukünftig nur noch die Komponenten (Programmdateien) im dafür vorgesehenen Verzeichnis auf dem Server PC aktualisiert werden. Beim nächsten Aufruf des Update-Clients auf dem Handheld werden dann die neuen Komponenten automatisch eingespielt.

Mobile Erfassungsgeräte – freie Auswahl

Da Etiscan Tool Tracker.net mit allen mobilen Datenerfassungsgeräten von Etiscan eingesetzt werden kann, entscheidet allein Ihre Anforderung über das zu verwendende Erfassungsgerät. Eine Übersicht der durch uns vertriebenen Hardware finden Sie hier.